Home
Studien
TEDDY
Babydiab
Babydiät
T1DGC
Vitamin-D
Trialnet
Kontakt
Links



TEDDY ist eine internationale Studie, die die Ursachen des Typ 1 Diabetes bei Kindern aufdecken will. Im Rahmen dieser Studie bietet das TEDDY Team Neu­geborenen ein kostenloses Typ 1 Diabetes Risiko-Screening an. Neben fünf Studien­­zentren in den USA, Finnland und Schweden ist das Institut für Diabetes­­forschung in München als einziges deutsches Zentrum an TEDDY beteiligt. Finanziert wird TEDDY von der amerikanischen Gesundheits­behörde NIH (National Institute of Health.)


In der BABYDIÄT Studie unter­suchen wir am Institut für Diabetes­forschung, ob die Erkrankung erblich be­lasteter Kinder an dieser Form der Zucker­krank­heit  durch ge­zielte Ernährung im ersten Lebensjahr ver­hindert werden kann.



Die BABYDIAB-Studie startete 1989 und hatte das Ziel, die Entstehung des Typ 1 Diabetes und der ihm vorausgehenden Autoimmunität zu erforschen. Dabei sollte der Einfluss von genetischen sowie von Umweltfaktoren untersucht werden, um Grundlagen für neue Behandlungs­möglichkeiten zu liefern. Die Rekrutierung ist abgeschlossen, erste Ergebnisse liegen vor.


Top